Rhodochrosit

RHODOCHROSIT

Rhodochrosit-Steine werden auch Inkarosen genannt.
(grich: "rosenfarbig")
Synonym: Himbeerspaat

Da die mögliche Heilwirkung von Edelsteinen und die mögliche Wirkung von Steinen nicht wissenschaftlich nachweisbar ist, vermeiden wir hier bewußt Edelsteine - Wirkungen und die Wirkung von Rhodochrosit-Steinen zu beschreiben. Wir empfehlen Ihnen bei Interesse an Rhodochrosit-Stein-Wirkungen und Bedeutungen lesen Sie am Besten in der einschlägigen Literatur, die umgangssprachlich als Steinheilkunde bezeichnet wird. Wir empfehlen Edelsteinebücher von  Michael Gienger und Walter von Holst. Beide sind bekannte Autoren in der Szene der Edelsteine, bekannt bei allen, die gerne Edelsteine anwenden. In fast allen dieser Steinbücher wird auch die angebliche  Wirkung von Rhodochrosit genauer beschrieben. In diesen Büchern steht Rhodochrosit meistens für folgende Punkte:

Aktivität, Erotik und intensive Gefühle
sich Zeit für sich selbst zu nehmen
enthusiastisch, leicht und beschwingt


 
 Für die unterschiedlichen Anwendungen von verschiedenen Edelsteinen gibt es natürlich viele verschiedene Formen da die Edelsteine unterschiedlich geschliffen werden können:

Rhodochrosit Wirkung

Edelsteinkugeln eignen sich ideal zur Körpermassage, meißt haben sie einen Durchmesser von 40 mm. Massagekugeln gibt es in verschiedenen Steinsorten. Kugeln haben niemals Kanten oder Ecken, deshalb sind es Kugeln. Eine Kugel läßt sich gut greifen, lediglich die Lagerung von Steinkugeln ist etwas schwieriger. Beachten sie beim Halten von Massagesteinkugeln, das sie diese nicht zu verkrampft in der Hand halten, dennoch einen sicheren Griff haben und einen gewissen Druck ausüben. Sie können auch versuchen durch rütteln oder vibrieren bestimmte Körperstellen anzuregen. Wir empfehlen dafür flache Massagesteine und für die Akkupressur empfehlen wir sogenannte Steingriffel. Nutzen sie auch ihr eigenes Körpergewicht bei der Massage, lassen sie ihrer Phantasie frei laufen. Natürlich können sie zusätzlich auch die unterschiedlichsten Öle verwenden.


Mineralogie und Eigenschaften des Rhodochrosit

Farbe: meist himbeerrot
Strichfarbe: weiß
Mohshärte: 4
Dichte: 3,3
-3,7
Transparenz: durchscheinend bis undurchsichtig
Chemismus: Carbonat

 

 

Rhodochrosit

Entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.

Suchen Sie erneut